Überblick




moxite GmbH
Widenmayerstraße 27
D-80538 München

Email:



Mobilisierung Integration Push Data & Email Replikation
Mobilisierung von Daten und PIM, Hardware-unabhängig, in zwei Tagen Datenkonsolidierung aus unterschiedlichen Datenquellen ohne Programmieraufwand "On-Time" Push-Technologie für zeitkritische Daten und Emails Replikation zwischen Datenquellen an verschiedenen Standorten in Minuten
             
Mobilisierung

Mit moxite lässt sich die Mobilisierung jeder Art von datenbankbasierter Informationen in wenigen Stunden realisieren. Dabei ist es gleichgültig, aus welchen Quellen und von welchen Orten die Daten stammen oder auf welcher Art von Endgerät sie ausgegeben werden sollen – vom Data-Warehouse bis zum Email und vom Smartphone bis zum Desktop. Einsichts- und Rückschreiberechte lassen sich mittels einer intuitiven Administrationsoberfläche auf Datenfeld- und Nutzerebene definieren.

Die Sicherheit des Systems wird durch ein eigenes Protokoll sowie frei wählbare Sicherheitsstandards gewährleistet; auf dem mobilen Gerät wird sämtliche Information verschlüsselt abgelegt. ‚Offene Standards’ wie Java oder XML vermeidet moxite bewußt.

Dank der minimalen zu übertragenden Datenvolumina hat moxite stets einen Geschwindigkeits- und Kostenvorteil gegenüber anderen handelsüblichen Lösungen – unabhängig von der gewählten Übertragungstechnik. Durch redundante Datenhaltung im moxite-Serversystem ist die Mobilitätslösung unanfällig gegenüber Systemausfällen im Backend.

Zur Realisierung bedarf es einzig eines verfügbaren Windows-Servers irgendwo im System des Kunden; alle übrigen Funktionalitäten sind in moxite integriert: sie können Ihre bewährten Systeme und Endgeräte weiternutzen und beschränken die Investition zur Anbindung mobiler Mitarbeiter oder Assets dadurch auf ein Minimum.