Technik




moxite GmbH
Widenmayerstraße 27
D-80538 München

Email:


Die Flexibilität der moxite-Lösung ermöglicht den stationären oder mobilen Zugang zu Backend-Daten über alle gängigen Kommunikationswege. Einzige Voraussetzung ist ein verfügbarer Windows-Server irgendwo im System

Der Geschwindigkeitsvorteil der moxite-Lösung gegenüber anderen Verfahren besteht unabhängig vom gewählten Kommunikationsweg


Unterstützte Kommunikationswege
  • LAN
  • VPN
  • WLAN (Hotspots)
  • UMTS
  • GPRS
  • Internet
  • Mobile Gateway
  • Bluetooth
  • Infrarot
  • Cradle/Dockingstation

Server Platform
  • WIN NT5, SP6, OP4
  • Win 2000
  • Windows XP

Mobile Client Platform (Notebook, PDA, Smartphone)
  • Windows 98, NT, 2000, XP, 2003
  • Pocket PC
  • Pocket PC 2000 - 2003
  • Palm OS
  • Nokia Series 80
  • Symbian
       Sämtliche Betriebssysteme lassen sich bei Bedarf in die moxite Technologie einbinden.

       LINUX und Java-basierte Geräte lassen sich in die moxite-Lösung einbinden; es gelten die damit verbundenen Sicherheits- und Leistungseinschränkungen